Return to site

(M)ein Frauen-Geheimnis lüfte ich...

... zum Weltfrauentag

Der Weltfrauentag ist der richtige Tag, um eines meiner eigenen "Frauengeheimnisse" zu verraten.⁣⁣ Denn in meiner Social Media Serie dazu befrage ich ja immer andere Frauen.

⁣Ich mache mir eigentlich nicht sooo viele analytische Gedanken, was Frau-Sein für mich bedeutet - ich lebe es lieber, ich fühle es, ich verkörpere es. Auf meine eigene, individuelle Art und Weise.⁣⁣Darum muss ich manchmal zuerst etwas grübeln, wenn ich ganz analytisch - kopflastig nach einer Definition von "Weiblichkeit" gefragt werde.⁣⁣

⁣⁣WIRKLICH tiefgründig zu erforschen sind für mich Weiblichkeit und Frauengeheimnisse deswegen natürlich nicht in einem rein mentalen Raum, sondern ganz woanders: Ich habe Zugang zu ihnen im Fühlen, im Körper, im SEIN, im Heimkommen, in der Entspannung. DORT spüre ich genau, was Weiblichkeit für mich ist.

Ich fühle tiefste Entspannung, wann immer ich über den Körper mit meiner innewohnenden Weiblichkeit verbunden bin. Wenn ich meine Essenz spüre, dann gibt es keinen Stress mehr, keine Ablenkung, kein Im-Aussen-verlieren. Stattdessen Erdung, Ruhe, Entspannung, Lebensfreude, Lebenslust. ⁣⁣Es gibt diverse Wege, immer wieder an diesen Ort zurück zu kehren.⁣⁣

Für mich ist einer dieser Wege die Sinnlichkeit. ⁣⁣In all ihren Facetten. Ich liebe es, bewusst zu berühren und berührt zu werden.

⁣⁣Das Wort "Sinnlichkeit" beinhaltet auch: ⁣Das Leben über die 5 (oder mehr) Sinne erforschen.⁣Bewusst Fühlen - Hören - Schauen - Schmecken - Riechen.

Welche Wege zur tiefen Entspannung kennst Du?

Ich wünsche Euch allen einen schönen, bewusst zelebrierten Weltfrauentag. In Verbindung mit der uns innewohnenden Weisheit.⁣⁣⁣

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly